Regionalbauernverband RBV Döbeln – Oschatz e. V.
Regionalbauernverband RBV Döbeln – Oschatz e. V.

Aktuelle Meldungen aus der Region



zurück


09.01.2014

Prämienrechner auf der DBV-Internetseite

Auf der Internetseite des Deutschen Bauernverbandes ist ein Prämienschätzer eingestellt. Nach Eingabe der Größe des Betriebes und des Bundeslandes wird die zu erwartende Flächenprämie in den Jahren 2014 - 2019 näherungsweise angezeigt. Mit Hilfe des Rechners lässt sich die beihilfebedingte Einnahmeseite aufzeigen. Den Rechner finden Sie unter www.bauernverband.de. Bei Bedarf wird durch den DBV eine Aktualisierung des Rechenprogramms erfolgen.




Neuregelung der De-Minimis-Beihilfegrenze
Mit dem Ende der Förderperiode 2007-2013 sind die Bestimmungen über geringfügi-ge Beihilfen ausgelaufen. Seit dem 1. Januar 2014 gilt die neue allgemeine De-minimis-VO (VO 1408/2013) sowie die neue Agrar-De-minimis-VO (VO 1407/2013).
Dabei wurde die Grenze für Beihilfen nach Agrar-De-minimis-VO geändert. Demnach darf innerhalb von 3 Jahren eine Beihilfe von 15.000 EUR gewährt werden. Bislang lag diese Grenze bei 7.500 EUR. Für die Anhebung hatte sich der Bauernverband eingesetzt. Für die allgemeine De-minimis-VO bleibt die Grenze leider unverändert bei 200.000 EUR. Auch hier hatte der Bauernverband auf eine Erhöhung gedrängt. Die Grenzen sind für die so genannten Direktzahlungen nicht relevant.






Link:  
http://www.bauernverband.de/praemienschaetzer
http://www.bauernverband.de



RBV Döbeln – Oschatz e. V.  I  Hainstraße 3  I  04720 Döbeln  I  Telefon: 03431 / 62 28 43  I  Fax: 03431 / 60 57 29