Regionalbauernverband RBV Döbeln – Oschatz e. V.
Regionalbauernverband RBV Döbeln – Oschatz e. V.

Aktuelle Meldungen aus der Region



zurück


23.03.2017

25 Jahre RBV Döbeln-Oschatz e.V.

HPIM5083a.jpg
Die Mitgliederversammlung unseres RBV`s mit anschließender Festveranstaltung zum 25 Geburtstag des Verbandes am heutigem Tag war eine gelungene Sache, so schätzten es die Teilnehmer ein.
Am Vormittag wurde die obligatorische Rechenschaft des Vorstandes gegenüber der Mitgliedschaft gelegt.
Dabei verwies der Vorstand auf die vielen Aktivitäten unseres Verbandes, wie durchgeführte Veranstaltungen und Ausbau und Gewährleistung diversere Dienstleistungen.
Der Haushalt für das Jahr 2016 wurde abgeschlossen und für 2017 bestätigt.
Ab dem Mittag hatten wir uns prominente Gäste aus Politik und Wirtschaft geladen. Als Referenten traten auf: Dr. Lutz Goepel, unser Präsident Wolfgang Vogel, MdL Ludwig-Georg von Breitenbuch.
Präsident Norbert Eichkorn, die Amtsleiterin der Wirtschaftförderung des Landkreises Nordsachsen Uta Schladitz und der 1. Beigeordnete des Landrates Mittelsachsen Dr. Lothar Beier erwiesen dem Verband die Ehre und sprachen Grußworte.
Die Festrede, natürlich gehalten vom Vorsitzenden des RBV Döbeln - Oschatz Torsten Krawczyk, erinnerte an 25 Jahre Verbandsarbeit. Dabei wurden viele Namen erwähnt - mit Personen wächst und entwickelt sich ein Verband, so auch unserer.
Auch verschiedene Schwerpunkte der Verbandsarbeit wurde durch Krawczyk angesprochen, Landwirtschaftsanpassungsgesetz, FELEG, die verschiedenen Epochen der Agrarreformen, aber auch BSE und die immer mehr zunehmende Bürokratie, um nur einige Schlagwörter zu nennen.

Im Anschluss an die Festrede wurden namenhafte Mitglieder ausgezeichnet.

Dr. Lutz Goepel hielt einen interessanten Rückblick auf seine Zeit in Brüssel, aber auch auf seine Zeit davor.
Er erinnerte daran, dass die gezahlten Fördermittel dem Landwirt zustehen und Subventionen ein "unverschämtes" Wort dafür ist. Es sind immerhin Ausgleichszahlungen für entgangenen Erzeugerpreise, die dem Bauern einfach gekürzt wurden sind.
Ludwig-Georg von Breitenbuch referierte zum Thema. "Landwirtschaft 2020". Dabei verwies er auf selbstverständliche Dinge, auf die wir Bauern stolz sein können und welche zukünftig auszubauen sind. Das Eigentum an Grund und Boden spielt dabei eine große Rolle. Auch das Miteinander im ländlichen Raum ist ein wichtiges Element der Zukunft.
Unser Präsident Wolfgang Vogel verwies in seiner Redezeit auf die Bedeutung der Thomas-Müntzer-Medaille und fasste die wichtigen Eckpunkte der 25 jährigen Entwicklung der Verbandsarbeit zusammen.
Er erinnerte die Parteien, jetzt so kurz vor den Wahlen an Landwirtschaft, ländlichen Raum und vor allem Ehrlichkeit und Bodenständigkeit.
Bedanken möchten wir uns bei allen Sponsoren aus der Wirtschaft, die zum Gelingen des Festes beigetragen haben. Nachzulesen sind diese auf unserer Internetseite.





HPIM5092a.jpg
HPIM5091a.jpg
HPIM5087a.jpg
HPIM5096a.jpg
HPIM5103a.jpg
HPIM5106a.jpg
HPIM5107a.jpg
RBV Döbeln – Oschatz e. V.  I  Hainstraße 3  I  04720 Döbeln  I  Telefon: 03431 / 62 28 43  I  Fax: 03431 / 60 57 29