Regionalbauernverband RBV Döbeln – Oschatz e. V.
Regionalbauernverband RBV Döbeln – Oschatz e. V.

Aktuelle Meldungen aus der Region



zurück


15.01.2018

Sachsens Landwirte starten ins neue Jahr – Jahresauftaktpressekonferenz des SLB

Zum Jahresauftakt standen Vertreter des Sächsischen Landesbauernverbandes e.V. unter Leitung von Präsident Wolfgang Vogel den anwesenden Journalisten Rede und Antwort. Vor allem die Themenbereiche der zukünftigen Gemeinsamen Agrarpolitik der Europäischen Union nach 2020 und der drohenden Gefahr durch die Afrikanische Schweinepest (ASP) werden kommuniziert. Neben Bauernpräsident Wolfgang Vogel standen Frank Bennewitz, Geschäftsführer der EZG Taubenheim, Joachim Häntsch, Vorsitzender des Bauernverbandes Oberlausitz e.V., SLB-Hauptgeschäftsführer Manfred Uhlemann und Referentin für Tierische Erzeugnisse Juliane Bergmann für Fragen der Themengebiete zur Verfügung. In der vorangegangenen Klausurtagung verabschiedeten die Kreis- und Regionalbauernverbände ”Positionen zur Gestaltung und Umsetzung der Gemeinsamen Agrarpolitik nach 2020“. Darin setzen sich die Mitglieder des Sächsischen Landesbauernverbandes e.V. auch künftig für eine moderne, unternehmerische und nachhaltige Landwirtschaft in Sachsen ein. ”Planungssicherheit und eine zukunftsweisende Politik sind Voraussetzung für ein erfolgreiches Wirtschaften – auch bei uns in der Landwirtschaft“, erläuterte Präsident Vogel den Anwesenden. ”Wir prägen das Leben im ländlichen Raum, pflegen die Naturlandschaft und sind oft der größte Arbeitgeber in den Dörfern“, so Vogel weiter.

Weiterhin wurde die aktuelle Lage bei der Bedrohung der Schweinebestände durch die Afrikanische Schweinepest analysiert. Die Entschließung des SLB-Präsidiums vom 04. Dezember 2017 wurde vom Ministerium für Umwelt und Landwirtschaft zur Kenntnis genommen und in allen Punkten befürwortet. Eine erste Forderung konnte bereits mit der ab Januar 2018 kostenfreien Trichinenuntersuchung für Schwarzwild umgesetzt werden.





Informationen:  
18-Positionspapier-GAP-nach-2020.pdf (pdf 188 KB)



RBV Döbeln – Oschatz e. V.  I  Hainstraße 3  I  04720 Döbeln  I  Telefon: 03431 / 62 28 43  I  Fax: 03431 / 60 57 29